Sie befinden sich hier: Veranstaltungen

Sa., 23.03.: Poetry Slam


Mit Moderator Matthias „Maschi“ Marschalt

Der Poetry Slam im Werler Bahnhof hat sich längst zum festen Event des Kulturzentrums etabliert. Am Samstag, 23. März, können sich die Fans erneut auf den kultigen Dichterwettstreit freuen. Auf der Bühne stehen erneut überregionale Top-Slammer der Szene sowie „Lokalmatadore“. Mit mal witzigen, mal geistreichen und stets packenden Texten wetteifern die wortgewandten Teilnehmer um die Gunst des Publikums. Denn das darf anschließend den Sieger küren. Die Moderation übernimmt der lokale Gastgeber und Slammer Matthias Marschalt. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt 4 Euro.

Am 23.03. findet sie wieder statt. Die Veranstaltung mit Autorentalenten aus ganz Deutschland! Der Poetry Slam im Kultur- und Eventzentrum im Werler Bahnhof. Wie gewohnt lädt sich Matthias Marschalt - selbst seit Jahren etablierter Slammer der Szene - seine befreundeten Autorinnen und Autoren nach Werl, um unsere Bürger auf hohem Niveau mit Slam-Talenten unterhalten zu können. Doch mittlerweile bleibt der lokale Gedanke auf der Strecke. Wo sind die Poetry Slam begeisterten Werlerinnen und Werler, die sich nicht nur ins Publikum setzen und lauschen, sondern auch ihre eigenen Texte zum Besten geben? "Werl hat Talente, die sich nur trauen müssen!", sagt Matthias Marschalt und der weiß es. Auch in der Vergangenheit waren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Werl und Umgebung am Start. Auch spontane Anmeldungen an der Abendkasse sind keine Seltenheit auf Slams. "Einfach Text einpacken, sich anmelden und vielleicht ein paar Freunde mitbringen. Wenn man nicht vor völlig fremden Leuten lesen möchte, gibt einem das schon etwas Sicherheit", gibt Marschalt noch als Tipp mit.

Wer also Texte hat, sich als Autor versuchen oder etablieren möchte, seine Geschichten in die Welt tragen, ein paar Profi-Slammer im Backstage kennenlernen oder einfach nur mal Bühnenluft schnuppern will, der ist am 23.03. im Werler Bahnhof genau an der richtigen Adresse!

Sollte man sich vorher anmelden oder noch offene Fragen stellen wollen, so schreibe man einfach eine Mail an den Slam Master des Abends an matthiasmarschalt@web.de und keine Scheu oder falsche Bescheidenheit!

Verlieren kann beim Poetry Slam sowieso niemand.

19:30 Uhr
20:00 Uhr
4,00 Euro

« Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsarchiv

Alle vergangenen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Eigene Veranstaltung

Haben Sie Interesse daran, den Bahnhof Werl für Ihre eigene Veranstaltung zu mieten? Besuchen Sie unsere Informationsseite zum Thema Vermietungen!