Sie befinden sich hier: Veranstaltungen

Sa., 23.11.: 3. Werler Nachtmusik


Kneipenfestival in zahlreichen Gastronomien der Stadt

Live im Bahnhof: Dirty Trixx (Rock- und Hardrock Cover), Johnny Eats Pony (Blues Rock)

Wenn am Samstag, 23. November, die „3. Werler Nachtmusik“ erklingt, dürften sich wieder Massen von Musikfreunden in die Hellwegstadt begeben. Ab 21 Uhr werden nach dem Erfolg im Vorjahr in zahlreichen Kneipen, Cafes und Restaurants Live-Musik und Partys geboten. So auch im Werler Bahnhof: Hier treten die Rock- und Hardrockband dirty trixx und die Blues Rocker von Johnny Eats Pony auf. Der Eintritt ist frei.

Die Rockband dirty trixx spielt in der Formation Peter „Paul“ Hentrich (Gesang), Fred Schandel (Gitarre), Dieter „Bruce“ Huschmann (Gitarre), Michael „Mitchel“ Göbel (Bass) und Andreas „Andi“ Hempelmann (Schlagzeug) seit Anfang 2010 zusammen. Alle fünf Musiker sind aber schon seit vielen Jahren in anderen Formationen aktiv gewesen, bevor es zu der jetzigen Formation von dirty trixx kam. dirty trixx spielen Coversongs der bekanntesten Rocksongs der letzten 50 Jahre von AC/DC bis ZZ Top, teilweise originalgetreu, teilweise in eigener Interpretation.

Nicht entgehen lassen sollte man sich auch die Band Johnny Eats Pony. Die Band mit dem nach eigenen Angaben bewusst sinnfreien Namen präsentiert im eigenen Stil gehaltene, rockige Coverversionen von Walter Trout, Rick Derringer und Henrik Freischlader, aber auch Blues /Jazz-Elemente mit Musik von Ana Popovic, Bart Walker, Chris Farlowe, Lesley West und Mitch Anderson.

21:00 Uhr
Eintritt frei!

« Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsarchiv

Alle vergangenen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Eigene Veranstaltung

Haben Sie Interesse daran, den Bahnhof Werl für Ihre eigene Veranstaltung zu mieten? Besuchen Sie unsere Informationsseite zum Thema Vermietungen!