Sie befinden sich hier: Veranstaltungen

Mo., 26.12.: Live an Weihnachten: Johnny Eats Pony u.v.m.


Drei Stunden Rock, Blues und Jazz live, Johnny Eats Pony zum vorerst letzen Mal in Originalbesetzung
Vorprogramm: Akustisches Set des Sängers und Gitarristen der Band Penguin Tango, mit einem Querschnitt aus deren Repertoire
Im Anschluss: entspanntes Ausklingen mit Musik aus der Konserve

Drei Stunden Rock, Blues und Jazz bieten Johnny Eats Pony zum vorerst letzen Mal in Originalbesetzung am 2. Weihnachtsfeiertag im Werler Bahnhof. Mit auf der Bühne stehen im Rahmen dieses Auftritts als Gäste zahlreiche befreundete Musiker aus ganz NRW.
Das Vorprogramm bestreiten der Sänger und der Gitarrist der Band Penguin Tango mit einem Querschnitt aus deren Repertoire in akustischen Versionen.
Im Anschluss klingt der Abend entspannt bei gemütlicher Kneipenatmosphäre aus.
Los geht es um 20 Uhr. Tickets gibt es am Bahnschalter in Werl für 8,50 Euro. An der Abendkasse beträgt der Eintritt 10 Euro.

19:00 Uhr
20:00 Uhr
8,50 Euro
10,00 Euro
VVK am Bahnhofschalter!

« Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsarchiv

Alle vergangenen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Eigene Veranstaltung

Haben Sie Interesse daran, den Bahnhof Werl für Ihre eigene Veranstaltung zu mieten? Besuchen Sie unsere Informationsseite zum Thema Vermietungen!