Sie befinden sich hier: Veranstaltungen

Sa., 08.04.: Irish Folk Night


Live mit Blue (Hamm, Bonn, Irland, Edinburgh), Drowsy Maggie (Düsseldorf) und Celtic Rovers

Am Samstag, 08. April, können sich Freunde irischer Folk Musik wieder auf einen besonderen Event im Werler Bahnhof freuen. Ab 20 Uhr stehen gleich drei Bands dieser Stilrichtung live auf der Bühne. Blue  mit einer geradezu kosmopolitischen Besetzung mit Musikern aus Hamm, Bonn, Irland und Edinburgh. stellen absolutes Highlight dar. Mit zeitgenössischer irischer und schottischer Musik und ihren Eigenkompositionen zählt die Gruppe zu den führenden Bands ihres Genres.
Mit Drowsy Maggie aus Düsseldorf steht eine weitere ganz besondere Musikgruppe auf der Bühne. Nú Trad Folk, so bezeichnen die vier Folk-Enthusiasten ihren Stil, der zum Tanzen animiert. Drowsy Maggie bieten unkonventionelle Interpretationen bekannter und weniger bekannter Songs und „wildern“ hier und da auch in anderen Musikgefilden.

Abgerundet wird das Programm im Vorprogramm durch die Celtic Rovers, deren beiden Musiker die Gitarre und das Knopfakkorden (auch bekannt als the box) bedienen. Flotte und balladeske Stücke halten sich beim abwechslungsreichen Programm des Duos die Waage.
Einlass am 08. April ist um 19.30 Uhr, Tickets kosten an der Abendkasse 12 Euro und sind am Bahnschalter vorab für 10 Euro erhältlich.

19:30 Uhr
20:00 Uhr
10,00 Euro
12,00 Euro
VVK am Bahnhofschalter!

« Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsarchiv

Alle vergangenen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Eigene Veranstaltung

Haben Sie Interesse daran, den Bahnhof Werl für Ihre eigene Veranstaltung zu mieten? Besuchen Sie unsere Informationsseite zum Thema Vermietungen!