Sie befinden sich hier: Veranstaltungen

Sa., 19.05.: Neverland In Ashes





Special Guests: Tides Awaking, Stabbed in Dreams (mit Präsentation des neuen Albums „Awake“)

Modern Metal / Metalcore erster Güte aus Köln und Werl live

Am Samstag, 19. Mai, steht der Bahnhof Werl ganz im Zeichen des Metalcore. Headliner des Abends sind die Kölner Neverland in Ashes, die national bereits große Aufmerksamkeit in der Szene erreichen konnten. Die vierköpfige Band präsentiert Modern Metal, der sich stilistisch zwischen aggressiven Shouts und gefühlvollem Gesang bewegt. Geschwindigkeit und Härte wechseln sich mit eingängigen Melodien und Groove ab, wobei auch der ein oder andere Synthesizer zur Abrundung eingesetzt wird.

Ebenfalls aus Köln stammen Tides Awaking, die musikalisch ähnliche Wege beschreiten.
Eröffnet wird der Abend durch die Werler Lokalmatadore von Stabbed In Dreams, die lange nicht mehr live auf der Bühne zu sehen waren und in dem Zuge dann gleich auch ihr neues Album „Awake“ präsentieren. Vom Grad der Härte und auch qualitativ können sie den anderen beiden Bands des Abends durchaus das Wasser reichen.

Der Einlass startet um 19.30 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Tickets kosten am Veranstaltungsabend 8 Euro und am Bahnschalter im Vorverkauf 6 Euro.

19:30 Uhr
20:00 Uhr

« Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungsarchiv

Alle vergangenen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsarchiv.

Eigene Veranstaltung

Haben Sie Interesse daran, den Bahnhof Werl für Ihre eigene Veranstaltung zu mieten? Besuchen Sie unsere Informationsseite zum Thema Vermietungen!